Bauliche Veränderung des Bades auf Nutzerwunsch in bewohnter Wohnung
Viele Mitglieder kennen bereits unseren besonderen Service für Badumbauten in einer bewohnten Wohnung. Ursprung dieser Idee war der genossenschaftliche Gedanke den Nutzern in bestehenden Nutzungsverhältnissen den gleichen Wohnungsstandard wie den neu einziehenden Mitgliedern zu bieten. Für alle, die sich für eine bauliche Veränderung Ihres Bades interessieren, möchten wir diese Möglichkeit einmal näher erläutern:

Am Anfang genügt ein kurzer Brief an die 'Charlotte', indem sie uns mitteilen, dass sie sich ein modernes Bad mit Badewanne oder Dusche wünschen. Daraufhin werden wir bei einem Termin in Ihrer Wohnung alle Einzelheiten unter Berücksichtigung Ihrer Wünsche besprechen und Ihnen die Möglichkeiten zur Umsetzung erläutern.

Wichtig ist es hierbei zu erwähnen, dass dieser Umbau Ihres Bades mit einer entsprechenden Erhöhung Ihrer monatlichen Nutzungsgebühr verbunden ist. Dies wird in einer privatrechtlichen Vereinbarung zwischen Ihnen und der 'Charlotte' geregelt. Sobald Sie der Erhöhung Ihrer Nutzungsgebühr zugestimmt haben, kann es dann mit den Arbeiten in Ihrem Bad losgehen. Die Arbeiten dauern ungefähr 2 Wochen.

Fliesenauswahl:
Gerne können Sie bei der Auswahl der Fliesen mitwirken. In den zuständigen Hausverwaltungen haben wir für Sie Fliesenmuster ausgestellt. Daraus können sie sich Ihre Wand- und Bodenfliesen kostenneutral aussuchen. Wir haben zusätzlich verschiedene Bordüren zur Auswahl, für die Sie jedoch den Materialpreis in Höhe von z. Zt. 9 €/m netto zahlen.

Elektromodernisierung:
Wenn wir ein Bad nach dem heutigen modernen Standard modernisieren, muss gleichzeitig die Elektroanlage im Bad modernisiert werden.
In diesem Zusammenhang bieten wir Ihnen auch die Möglichkeit, die Elektroanlage in Ihrer gesamten Wohnung modernisieren zu lassen. Das würde sich auch in dem Fall anbieten, wenn Sie sowieso Ihre Wohnung renovieren möchten, unabhängig davon ob sie eine Badmodernisierung haben möchten oder nicht.
Diese Maßnahmen sind dann auch eine Modernisierung und wirken sich ebenfalls erhöhend auf Ihre Nutzungsgebühr aus.

Aber bitte haben Sie Verständnis:
Für diese Maßnahmen haben wir nur ein alljährlich begrenztes Budget zur Verfügung.

Wünschen Sie ein neues Bad oder eine Elektromodernisierung?
Dann sprechen Sie uns bitte an.




<< zurück zu den Projekten
Geschäftsstelle
Charlottenburger
Baugenossenschaft eG

Dresselstraße 1
14057 Berlin
Tel.: 030 - 320 00 20
Fax.: 030 - 321 41 86
E-Mail: mail@charlotte-bau.de
Kontaktformular
Unsere Hausverwaltungen
Hausverwaltungen
Hausverwaltung Spandau
Michelstadter Weg 49
13587 Berlin
Tel.: 030 - 335 20 25
Fax.: 030 - 336 22 55
Hausverwaltung Charlottenburg
Riehlstraße 6
14057 Berlin
Tel.: 030 - 32 00 02-92/ -97
Fax.: 030 - 32 00 02-84
Hausverwaltung Reinickendorf
Scharnweberstraße 47
13405 Berlin
Tel.: 030 - 412 16 87
Fax.: 030 - 413 60 10