Genossenschaftsorgane
Die organisatorische Struktur der Charlottenburger Baugenossenschaft spiegelt das demokratische Grundprinzip einer Wohnungsgenossenschaft wider:



An erster Stelle stehen dabei die Mitglieder, die ihre Vertreter wählen. Diese wiederum wählen in der Vertreterversammlung den Aufsichtsrat. Letzterer bestellt den Vorstand, der die Geschäfte der Genossenschaft führt.

Vertreterversammlung
Alle vier Jahre wählen die Mitglieder der Genossenschaft ihre Interessensvertreter. Seit den letzten Wahlen 2015 sind das 79 Vertreter für rund 11.700 Mitglieder. In den insgesamt zwölf Wahlbezirken wählen die Vertreter jeweils einen Obmann, der in Vorbereitung der Vertreterversammlung zu Vertretergesprächen einlädt. Diese Runden dienen einerseits dem Austausch der Vertreter untereinander. Andererseits kommen dabei die größeren und kleineren Sorgen der Mitglieder auf den Tisch.

Besondere Wichtigkeit kommt der Vertreterversammlung zu, die üblicherweise einmal pro Jahr stattfindet. Sie ist das oberste Organ der Genossenschaft.
Hier kommen die satzungsgemäßen Mitbestimmungsrechte der Vertreter zur Geltung: Sie wählen den Aufsichtsrat, stellen den Jahresabschluss fest, entscheiden über die Dividendenausschüttung und entlasten Vorstand und Aufsichtsrat.


Aufsichtsrat
Ob Großkonzern oder Wohnungsgenossenschaft - der Aufsichtsrat ist das Kontrollgremium eines Unternehmens. Die Aufsichtsratsmitglieder bestellen den Vorstand und haben diesen zu fördern, zu beraten und zu überwachen. Wann immer es um Finanz- und Wirtschaftsfragen - wie beispielsweise Investitionen in Sanierungs- oder Modernisierungsmaßnahmen - geht, stimmen sich Vorstand und Aufsichtsrat sehr intensiv ab.


Der Vorstand
Der Vorstand ist verantwortlich für die Geschäfte unserer Genossenschaft und vertritt die "Charlotte" nach außen. Dirk Enzesberger und Rudolf Orlob sind die vom Aufsichtsrat ordentlich bestellten Vorstände; Dirk Enzesberger seit dem 01.07.2016 und Rudolf Orlob seit dem 01.01.2002.


Geschäftsstelle
Charlottenburger
Baugenossenschaft eG

Dresselstraße 1
14057 Berlin
Tel.: (030) 320 00 20
Fax.: (030) 321 41 86
E-Mail: mail@charlotte-bau.de
Kontaktformular
Unsere Hausverwaltungen
Kontakt und Öffnungszeiten
Mitglied werden
Voraussetzung für die Mitgliedschaft:
  ein Genossenschaftsanteil
  ein einmaliges Eintrittsgeld
  bei Einzug in eine Genossenschaftswohnung
ein weiterer Anteil
Mitgliedsantrag